Home
Über uns
Zucht
Zucht im RZV
Hundesport
Sanja
Rigo
Magic
Kessy
Der Hovawart
Gästebuch
Publikationen
Links und Literatur
Impressum

Der Rassezuchtverein für Hovawarthunde e.V. (RZV) ist der größte zuchtbuchführende Verein in Deutschland unter dem Dachverband des VDH. Es gelten strenge Auflagen für die Zuchttiere, was Gesundheit und Wesen anbelangt, bevor die Hunde zur Zucht eingesetzt werden dürfen! Der Züchter muss sich ebenfalls vorher qualifizieren und die nötigen Kenntnisse nachweisen, bevor er züchten darf!

Wer sich einen Hund kauft, möchte mit ihm lebenslang Freude haben! Er steckt eine Menge Energie, Zeit und auch Geld in seinen Hovawart! Daher ist es in meinen Augen sehr wichtig möglichst gesunde und wesensfeste Hovawarte zu züchten! Deshalb schauen Sie bitte genau hin, bevor Sie sich einen Hovawart kaufen! Gerade bei so großen und kräftigen Hunden ist in meinen Augen ein seriöser Züchter unabdingbar!

Voraussetzungen für den Züchter:

- Zweitägiges Züchterseminar sowie fortlaufende Pflichtfortbildungen

- Wurfstättenabnahme durch den Zuchtwart, wo die Bedingungen kontrolliert werden, unter denen der Wurf aufwächst

- dreimalige Wurfkontrolle durch den Zuchtwart, wenn der Wurf gefallen ist! Auch alle anderen im Haushalt lebenden Hovawarte und ganz besonders die Mutterhündin werden auf Ernährungs- und Pflegezustand geprüft!

Voraussetzungen für die Zuchttiere (Pflicht):

- Röntgen auf Hüftgelenksdysplasie (Befund muss   frei sein A oder B)

- Augenuntersuchung

- zwei bestandene Zuchtprüfungen

- eine Ausstellung mit mindestens der Formwertnote "gut"

Daneben wird oft noch eine freiwillige Herzuntersuchung gemacht, die keinen auffälligen Befund ergeben darf.

Schwerpunkte im RZV:

Beim RZV liegt der Schwerpunkt bei der Hovawartzucht auf der Erhaltung der Gebrauchshundeeigenschaften! Mit den meisten Hunden wird in den unterschiedlichsten Sparten gearbeitet, um sie zu fördern und auszulasten!

Die Zuchtprüfungen im RZV fordern eine hohe Belastbarkeit, ein souveränes Verhalten in Konfliktsituationen und einen sehr guten Beutetrieb! Aggressive und ängstliche Hunde, sowie solche mit schwachem Nervenkostüm und schlechtem Spiel- und Beutetrieb werden von der Zucht ausgeschlossen. Sie werden im RZV einen temperamentvollen, unbestechlichen und souveränen Hofwächter finden, der trotzdem für jeden Spaß zu haben ist! Gerade für aktive und sportliche Menschen wird ein Hovawart aus dem RZV der ideale Wegbegleiter sein!




Sabine Jacobs | info@sanjavonderhausbergkante.de